[Rezension] „Alia: Die Magier von Altra“ Band 5 von C.M. Spoerri

Klappentext

Die Erfüllung von Alias Schicksal steht kurz bevor. Doch wenn sie glaubte, dass sie damit an ihrem Ziel angekommen ist, hat sie sich getäuscht. Der sich anbahnende Umbruch ruft in den Rängen der Magier von Altra nicht nur Ränkeschmiede, sondern auch uralte Allianzen auf den Plan. Ist Alia stark genug, um sich all dem entgegenzustellen? Und welche Opfer muss sie bringen, damit sich die Prophezeiung erfüllt?

Verlag: Sternensand Verlag | Genre: High-Fantasy | Seiten: 532
Preis:
 E-Book: € 4,99 / Taschenbuch: € 16,90 | Erschienen: 02.11.2019
Kaufen beim Verlag. | Kaufen bei Thalia.
Kaufen bei Amazon

Meine Meinung

Finale, ohhhohhhoooo 😀

Es war mir wieder ein Fest. Spannung, Gefahren, Freude, Freundschaft und eine Achterbahnfahrt die es in sich hatte. Was die Autorin aus der alten Auflage gemacht hat und die Art wie sie die Bücher überarbeitet hat sind einfach unglaublich! Schon öfters wurden Bücher neu aufgelegt und sind neu erschienen, aber noch nie haben sie für mich eine solche Veränderung gemacht. Denn nicht nur das Aussehen hat sich verändert, der Inhalt wurde komplett überarbeitet! So hat sich das Ende des ehemaligen 4. Bandes in den 5. Band verschoben und aus dem ehemaligen Spinn Off wurde ein fester Bestandteil der Reihe.

Ganz besonders gefallen mir die verschiedenen Sichten aus den alle Bücher nun geschrieben sind. Besonders der 5. Band hatte es in sich. Für mich ist dieses Spinn-Off ein Abschied der Alia Reihe, doch das heißt nicht, dass wir nicht in die Welt der Autorin zurückkehren werden. Bereits andere Bücher haben uns bewiesen, wie vielseitig die Autorin ist. Und ich bin mir sicher, dass sie noch so einige Geschichten für uns bereithalten wird, zumindest sagt uns dies ihr Nachwort.

Ich werde die Truppe vermissen. Selten und doch so wunderbar. Alia, Zaron, Maryo, Ksora, Ogrem, Cilian, Alandril, Reyvan und noch so viele mehr die dazu gehören. Es ist manchmal wie im echten Leben. Man muss nicht verwandt sein, um eine Familie zu sein, auch Freundschaft verbindet wie Familie.

Wie Alia schon sagte. Weiterzuleben. Weiterzulieben. Weiterzuhoffen. Definitiv das A&O in jeder Hinsicht und wahre Worte der Autorin. Ob in Büchern oder im Leben. Und damit endet das Buch, sowie meine Rezension.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.