[Blogtour] Ein Engel für Luzifer

Hallo zusammen und willkommen zum ersten Tag der Blogtour von „Ein Engel für Lucifer“ aus der Feder von Alisha Mc Shaw und Melanie Weber-Tilse.

In dieser Woche erwarten euch einige Beiträge rund um das Thema Engel und die bisher 2 Bände der Autorinnen.

Log geht es heute hier bei mir, indem ich euch das Buch kurz vorstelle und euch die nächsten Stationen dieser Tour verrate.

Morgen hält die To im ur sodann bei Amy Bell & Co. KG, welche das Thema „Wer ist Luzifer“ behandeln, danach hält die Tour am 26.09. bei Larissa von Buecher und Manga by Larissa zwecks Charaktervorstellung von Angel und das Leben der Engel bevor der letzte Halt am 27.09 bei Chrissi die Büchereule stattfindet, wo ihr ein tolles Autoreninterview zu lesen bekommt!

Doch um was geht es jetzt eigentlich in „Ein Engel für Luzifer“?
Dieses Buch ist der erste Band der „What the Hell“ Reihe und handelt um folgendes:

Cover Band 1

»Misch dich niemals ein!«
So lautet die oberste Regel im Himmel, doch Engel Angelique ignoriert das schon mal ganz gern und lenkt das Schicksal ›ihrer‹ Menschen in die richtigen Bahnen. Zur Strafe wird sie von Gabriel, einem der neun Erzengel, auf die Erde geschickt. Dort muss sie sich, all ihrer Fähigkeiten beraubt, als Mensch durchschlagen.

»Du darfst nicht auf die Erde!«
Luzifer ist es zwar gestattet, sich in die Belange der Menschen einzumischen, doch immer wieder kommt ihm im Himmel irgendjemand in die Quere und durchkreuzt seine teuflischen Pläne. Irgendwann platzt ihm der Kragen, er missachtet das Verbot und lässt sprichwörtlich die Hölle auf Erden kommen. Dort trifft er auf die süßeste Versuchung, seit es den Himmel gibt.

Wenn ihr genauso neugierig auf dieses Buch seid wie ich Anfangs, solltet ihr die Tour unbedingt weiter verfolgen! Es gibt eine Facebookveranstaltung in der ihr jeden Tag die Beiträge sehen und somit nicht verpassen könnt!

https://www.facebook.com/events/296345754517272/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.